Infos zum Pass

ScheitelhöheLängeSchwierigkeit(en)Unbef. Streckenabschnitte
1688 m15 kmLeichtKeine

Beschreibung

Gleich unterhalb des Rosengartenmassivs erstreckt sich der gut 15 Kilometer lange Passo Nigra und verbindet das Städtchen St. Zyprian mit dem Karersee. Die maximale Steigung beträgt stattliche 24 Prozent. Damit gehört der Niger zu den steilsten Pässen ganz Italiens.

Fahrspaß ist damit für Geübte garantiert. Hinzu kommt, dass die Straße sich in einem guten Zustand befindet. Dies liegt vermutlich vor allem daran, dass sie nur wenig genutzt wird. Oftmals hat man die Strecke fast ganz für sich alleine - was äußerst verwunderlich ist, da sie bestens ausgebaut und ganzjährig geöffnet ist.

Kombinationsmöglichkeiten

Hotel Central

1 Bewertungen

Wir heißen Sie herzlich willkommen in unserem ruhig und sonnig gelegenen Hotel mit familiärer Atmosphäre. Unsere Wohlfühlzimmer laden Sie ein sich zu entspannen! Lassen Sie "alle Fünfe grade sein" und genießen Sie die angenehme Atmosphäre.In unsere...
Tour in GPSwerk laden
Kontaktinformationen
Familie Schwarz
Karerseestr. 7
I-39056 Welschnofen

E-Mail: info@hotelcentral.it
Homepage: http://www.hotelcentral.it
Tel.: +39 0471 613164
Fax:+39 0471 613530