Infos zum Pass

ScheitelhöheLängeSchwierigkeit(en)Unbef. Streckenabschnitte
2240 m20 kmLeicht, MittelKeine

Beschreibung

Das Sellajoch gehört, wie der Name schon vermuten lässt, zur berühmt-berüchtigten Sellarunde in den Dolomiten. Damit sind verschiedene Passstraßen dieser Region gemeint, die bei den meisten Motorradfahrern auf der „To-Do-Liste“ stehen, und deshalb leider in der Saison mittlerweile auch völlig überfüllt sind.

Bei der Planung sollte man sich vor allem überlegen, von welcher Seite aus man starten möchte, denn es gehört schon eine große Portion Ausdauer dazu, von Norden her die Rampe heraufzufahren: Eine Kurve jagt die nächste, mit Radien in allen nur erdenklichen Variationen.

Die Südrampe hingegen lässt eine deutlich zügigere und flüssige Fahrweise zu.

Seit 2017 wird die Straße (aus dem Grödner Tal kommend) in den Monaten Juli und August zwischen der Kreuzung Miramonti (oberhalb von Plan De Gralba) und dem Sellajoch und ab der Kreuzung Pordoijoch/Sellajoch aus Umweltschutzgründen an jedem Mittwoch zwischen 9.00 und 16.00 Uhr für Fahrzeuge mit einem Verbrennungsmotor gesperrt.

Zu Redaktionsschluss im Dezember 2018 stand noch nicht fest, welche Regelung für 2019 in Kraft kommen wird.

Kombinationsmöglichkeiten

Gasthof Kircher Sepp

9 Bewertungen

Ihr Urlaubsort liegt zwischen Bozen und Klausen gegenüber dem Grödnertal und der Seiser Alm. Genießen Sie die prächtige Aussicht in das Eisacktal und auf die Dolomitengipfel. Unser familiär geführter Gasthof *** hat 13 Zimmer, welche gemütlich mit DU...
Tour in GPSwerk laden
Kontaktinformationen
Familie Renate Leiter
Rosengartenstr. 27
I-39040 Barbian

E-Mail: info@kirchersepp.com
Homepage: http://www.kirchersepp.com
Tel.: +390471650074
Fax:+390471650008