Infos zum Pass

ScheitelhöheLängeSchwierigkeit(en)Unbef. Streckenabschnitte
1064 m7 kmLeichtKeine

Beschreibung

Der 1064 Meter hohe Pfänder ist der Hausberg von Bregenz in Vorarlberg. Man genießt auf ihm traumhafte Ausblicke auf die Allgäuer Alpen und den Bodensee. Ganz zum Gipfel hinauf kommt man allerdings nur per Pedes oder mit der Pfänderbahn. Letztere benötigt von der Talstation in Bregenz aus lediglich sechs Minuten bis ans Ziel (Preis für die Hin- und Rückfahrt: 13 Euro pro Person. Stand November 2017).

Ein Erlebnis für Motorradfahrer ist die Pfänderstraße, die den Berg zumindest teilweise umrundet. Startpunkt ist die Gemeinde Lochau am Bodensee. Von dort geht es erst nach Süden und später dann in Richtung Osten bis nach Moos.

Die Straße ist vor allem in den Sommermonaten stark befahren. Deshalb – und aufgrund von Frostschäden – wurde sie 2016 aufwendig saniert und präsentiert sich nunmehr im besten Zustand.

Kombinationsmöglichkeiten

Kontaktinformationen