Infos zum Pass

ScheitelhöheLängeSchwierigkeit(en)Unbef. Streckenabschnitte
1498 m24 kmMittelKeine

Beschreibung

Im französischsprachigen Gebiet des Kanton Wallis verbindet der Col de Champex die Gemeinden Orsières und Les Valettes. Vor allem die Nordrampe hat es - mit 20 Kehren - in sich. Die Ostrampe hat dagegen lediglich neun vorzuweisen.

Wer sich von Norden aus auf den Weg zur 1498 Meter hohen Passhöhe macht, wird also direkt gefordert und sollte sich nicht von den Ausblicken in die darunter liegende Durnandschlucht ablenken lassen. Um diese zu genießen, sollte an den Parkbuchten angehalten werden. Alternativ kann man sich auch per Pedes hinuntermachen, denn die Felsenschlucht ist begehbar und gilt als eine der beliebtesten Outdoorsehenswürdigkeiten im Wallis.

Die Passhöhe selbst ist optisch vernachlässigbar. Sehr viel spannender ist eine weitere Pause unmittelbar südlich des Sattels, wo das Dorf Champex mit einem idyllischen See und vielen kleinen Chalets eine wahre Postkartenidylle verströmt.

Kombinationsmöglichkeiten

Kontaktinformationen