Infos zum Pass

ScheitelhöheLängeSchwierigkeit(en)Unbef. Streckenabschnitte
1617 m57 kmLeicht, MittelKeine

Beschreibung

Klassische Gardaseeurlauber frönen an schönen warmen Tagen dem Dolce Vita am Wasser oder der gebotenen Kunst und Kultur in den Städten rund um das oberitalienische Gewässer. Motorradfans hingegen schwingen sich hinauf auf den Hausberg Monte Baldo .

Ganz hinauf auf die Spitze in Höhe von 2218 Metern kommt man zwar nicht. Außerdem ist die hier beschriebene Straße kein eigentlicher Pass. Die Fahrt lohnt sich dennoch, da man sich auf der Monte Baldo Höhenstraße – wie der Namen schon verrät - fast die ganze Zeit über in luftigen Höhen befindet.

Damit sind Panoramaausblicke – und mit den sensationellen Kurven zudem auch noch mächtig Fahrspaß garantiert.


Foto: © Hans Michael Engelke

Kombinationsmöglichkeiten

Kontaktinformationen