Der brandneue PässeAtlas mit insgesamt 163 Pässen

Der PässeAtlas 2020 enthält über 240 Pässe und Panoaramastraßen in den sechs Alpenländern, jede übersichtlich auf einer oder zwei Seiten dargestellt. Neben bekannten Pässe-Highlights der Alpen gibt es auch zahlreiche, weniger bekannte Schmankerl zum Ausprobieren.

Empfohlene Pässe

Lavazéjoch (Passo di Lavazé)

24 km

Im Vergleich zum Trubel der Sellarunde, darf man auf dieser gut 23 Kilometer langen Passstraße üblicherweise mit weit weniger...

Pragelpass

35 km

Der Pragelpass verbindet die Kantone Schwyz mit Glarus. Von Muotathal in Schwyz steigt die Straße erstaunlich steil an. Der M...

Col de la Geneste

16 km

Der Col de la Geneste befindet sich in einem beliebten Wintersportgebiet der Auvergne. Das führt dazu, dass die Straße üblich...

Namlospass

27 km

Die Österreicher lieben Kuriositäten: Da haben sie eine wunderbare Bergstraße gebaut, die gleich über zwei Scheitel führt, fi...

Col du Platzerwasel | Le Breitfirst

16 km

Von der Sondernach, der Gemeinde im französischen Munstertal (Vallée de Munster), präsentiert sich die Auffahrt auf der Nordr...

Col de Pause

18 km

Diese gut 20 Kilometer lange Straße im französischen Département Ariège bietet so einige fahrerische Herausforderungen. Wer s...

Kartenansicht