Der brandneue PässeAtlas mit insgesamt 163 Pässen

Der PässeAtlas 2020 enthält über 240 Pässe und Panoaramastraßen in den sechs Alpenländern, jede übersichtlich auf einer oder zwei Seiten dargestellt. Neben bekannten Pässe-Highlights der Alpen gibt es auch zahlreiche, weniger bekannte Schmankerl zum Ausprobieren.

Empfohlene Pässe

Col du Haut de la Côte

12 km

Startort dieser Tour zu dem nur wenig bekannten Pass Col du Haut de la Côte ist Géradmer, am gleichnamigen See. Dieser ist au...

Triebener Tauern

40 km

Fahrspaß ist auf diesem steirischen Gebirgspass garantiert: Der Triebener Tauern verbindet das Murtal (Ortschaft Pöls) mit de...

Loc de Cap-de-Long

22 km

Nicht nur Passhöhen sind in den Pyrenäen luftige Anfahrtspunkte: Mit dem Stausee Lac de Cap de Long in den französischen Haut...

Passo di Fedaia

30 km

Der Fedaia bildet eine gelungene Alternative zum nördlich verlaufenden Pordoijoch und stellt die Verbindungen der Provinz Tre...

Le Lein

28 km

Dieser Pass entpuppt sich als eine wunderbare Alternative für die Anfahrt zum Großen Sankt Bernhard.Anstatt nämlich über...

Semmering

30 km

Der Begriff Semmering wird touristisch vor allem mit der berühmten Semmeringbahn verbunden – also die weltweit erste Hochgebi...

Kartenansicht