Der brandneue PässeAtlas mit insgesamt 163 Pässen

Der PässeAtlas 2018 enthält über 160 Pässe und Panoaramastraßen in den sechs Alpenländern, jede übersichtlich auf einer oder zwei Seiten dargestellt. Neben bekannten Pässe-Highlights der Alpen gibt es auch zahlreiche, weniger bekannte Schmankerl zum Ausprobieren.

Empfohlene Pässe

Col de la Lombarde (Colle della Lombarda)

43 km

Der Col de la Lombarde quert die Alpen von Ost nach West auf einer über 40 Kilometer langen Strecke, die derzeit an etlichen...

Goldeck Panoramastraße

12 km

Die Goldeck-Panoramastraße bietet zwar nur eine Länge von 14,5 km, die haben es jedoch ganz schön in sich.Die mautpflicht...

Kaiserau (Kalbling-Höhenstraße)

15 km

Westlich des steirischen Nationalparks Gesäuse gelegen, handelt es sich bei der Kaiserau um ein Hochtal in den Ennstaler Alpe...

Julierpass

34 km

Mit einer Scheitelhöhe von 2284 Metern verbindet der Pass die Täler Oberhalbstein und Engadin.Nach Möglichkeit wird der P...

Ursprungpass

18 km

Bei dem Ursprungpass handelt es sich um einen kleinen, verkehrstechnisch eher unbedeutenden Grenzpass. Er verbindet Deutschla...

Glaubenbüelen (Glaubenbielen)

38 km

Der Glaubenbüelen (auch Glaubenbielen) verbindet Giswil mit Schüpfheim im Kanton Luzern. Während der Wintermonate ist der Pas...

Kartenansicht