Der brandneue PässeAtlas mit insgesamt 163 Pässen

Der PässeAtlas 2018 enthält über 160 Pässe und Panoaramastraßen in den sechs Alpenländern, jede übersichtlich auf einer oder zwei Seiten dargestellt. Neben bekannten Pässe-Highlights der Alpen gibt es auch zahlreiche, weniger bekannte Schmankerl zum Ausprobieren.

Empfohlene Pässe

Col du Grand Colombier

35 km

Der Col du Grand Colombier sollte bei der Planung keinesfalls mit dem Col de la Colombière verwechselt werden. Gehört letzter...

Seebergsattel (Jezersko vrh)

44 km

Einmal über die Karawanken führt der Seebergsattel von Kärnten nach Slowenien. Er verbindet die Orte Bad Eisenkappel und Pred...

Col de l’Homme Mort

23 km

Montbrun-les-Bains ist aus vielerlei Gründen ein perfekter Einstieg für die Fahrt auf dem Col de l’Homme Mort. Der Kurort bie...

Col de la Faucille

30 km

Vom Genfer See aus gesehen, überquert der Col de la Faucille die erste Jurakette. Damit stellt dieser Pass eine der wichtigst...

Col de la Colombière

32 km

Der 1613 Meter hohe Col de la Colombière gehört zum Einstieg in die Route des Grandes Alpes.Von Cluses aus bieten sich zw...

Nockalmstraße

35 km

Das sind doch mal elf prächtig angelegte Euro: Auf 57 Kilometern verteilen sich 52 Kehren eingebettet in die ungewöhnliche La...

Kartenansicht