Der brandneue PässeAtlas mit insgesamt 163 Pässen

Der PässeAtlas 2020 enthält über 240 Pässe und Panoaramastraßen in den sechs Alpenländern, jede übersichtlich auf einer oder zwei Seiten dargestellt. Neben bekannten Pässe-Highlights der Alpen gibt es auch zahlreiche, weniger bekannte Schmankerl zum Ausprobieren.

Empfohlene Pässe

Col de Guéry

17 km

Nur wenig bekannt ist der kleine Pass Col de Guéry, der sich im Département Puy-de-Dôme, genauer in den westlichen Ausläufern...

Passo dell’Aprica

24 km

Namensgebend für diesen Pass in der Lombardei ist der Ort Aprica. Genau dort befindet sich auf einer Höhe von 1176 Metern auc...

Col du Donon

14 km

Der Donon-Gebirgsstock bildet mit seinen 1009 Höhenmetern den höchsten Punkt der unteren Vogesen, in denen Elsass und Lothrin...

Ammersattel

38 km

Ettal ist Ausgangspunkt für die Anfahrt zum Ammersattel. Der im 19. Jahrhundert unter König Maximilian II. von Bayern erbaute...

Kitzbüheler Horn Panoramastraße

11 km

Mit seiner Höhe von 1996 Metern kratzt das Kitzbüheler Horn in den Kitzbüheler Alpen an der magischen Zweitausendergrenze. Es...

Seebergsattel (Jezersko vrh)

44 km

Einmal über die Karawanken führt der Seebergsattel von Kärnten nach Slowenien. Er verbindet die Orte Bad Eisenkappel und Pred...

Kartenansicht