Der brandneue PässeAtlas mit insgesamt 163 Pässen

Der PässeAtlas 2020 enthält über 240 Pässe und Panoaramastraßen in den sechs Alpenländern, jede übersichtlich auf einer oder zwei Seiten dargestellt. Neben bekannten Pässe-Highlights der Alpen gibt es auch zahlreiche, weniger bekannte Schmankerl zum Ausprobieren.

Empfohlene Pässe

Passo dell’Aprica

24 km

Namensgebend für diesen Pass in der Lombardei ist der Ort Aprica. Genau dort befindet sich auf einer Höhe von 1176 Metern auc...

Grimselpass

34 km

Die Straße ist zu weiten Teilen „nah am Wasser“ gebaut. Jedenfalls kommt der Eindruck anhand der zahlreichen Bergseen auf, di...

Jaunpass (Col de Bellegarde)

16 km

Schon seit dem Ende des 19. Jahrhunderts führt eine Straße über den Jaunpass (franz. Col de Bellegarde). Kurz nach dem Deutsc...

Col d‘Izoard

26 km

Einer der schönsten Pässe der Alpen überhaupt. Vom Verkehr weitgehend verschont, weil es eine schnellere Alternative durch da...

Col de la Croix de la Serra

49 km

Im französischen Teil des Jura gelegen, durchbricht der Col de la Croix de la Serra knapp die 1000-Meter-Marke. Das ist für d...

Col de la Madeleine

50 km

Mit seinen 1993 Metern verfehlt der Col de la Madeleine knapp die „magische“ 2000-er-Grenze. Aber die fast 50 Kilometer lange...

Kartenansicht