Der brandneue PässeAtlas mit insgesamt 163 Pässen

Der PässeAtlas 2020 enthält über 240 Pässe und Panoaramastraßen in den sechs Alpenländern, jede übersichtlich auf einer oder zwei Seiten dargestellt. Neben bekannten Pässe-Highlights der Alpen gibt es auch zahlreiche, weniger bekannte Schmankerl zum Ausprobieren.

Empfohlene Pässe

Passo di Falzárego

27 km

Ein weiteres Schmankerl im Umfeld der Sellarunde ist der Passo di Falzárego. Als der östlichste Hochpunkt der Großen Dolomite...

Würzjoch (Passo del Erbe)

49 km

Drei verschiedene Wege führen von Westen zum Würzjoch hinauf. Die Hauptstrecke zum Pass ist die SP29, die von Brixen am Monte...

Col de Burdincurucheta

40 km

Im französischen Baskenland verstecken sich so einige Pässeperlen, die in unseren Breiten eher unbekannt sind , sich fahreris...

Col de la Croix de Toutes Aures

16 km

Sehr versteckt im Irgendwo des Nirgendwo in der Ardèche verstecken sich mit dem Col de Pratazanier und dem Col de la Croix de...

Piller Höhe

18 km

Die Piller Höhe und vor allem der angrenzende Gacher Blick mit dem Kaunergrat Naturparkhaus bieten eine spektakuläre Aussicht...

Hochtannbergpass

11 km

Seit 2007 präsentiert sich diese Passstraße im österreichischen Bundesland Vorarlberg im modernisierten Zustand. Der Grund is...

Kartenansicht