Der brandneue PässeAtlas mit insgesamt 163 Pässen

Der PässeAtlas 2020 enthält über 240 Pässe und Panoaramastraßen in den sechs Alpenländern, jede übersichtlich auf einer oder zwei Seiten dargestellt. Neben bekannten Pässe-Highlights der Alpen gibt es auch zahlreiche, weniger bekannte Schmankerl zum Ausprobieren.

Empfohlene Pässe

Colle della Maddalena/Col de Larche

62 km

Dieser Grenzpass verbindet die Orte Vinadio (im italienischen Piemont) mit Jausiers (in den französischen Seealpen) miteinand...

Col de Port

30 km

Diese knapp über 30 Kilometer lange Route über die gut ausgebaute D 618 schlängelt sich im Prinzip einmal quer durch das Dépa...

Passo di Fedaia

30 km

Der Fedaia bildet eine gelungene Alternative zum nördlich verlaufenden Pordoijoch und stellt die Verbindungen der Provinz Tre...

Col de Saint Ignace

7 km

Auf den ersten Blick scheint der Col de Saint Ignace in den westlichen Pyrenäen mit seinen lediglich nur 169 Metern fast scho...

Col de la Croix Morand

19 km

Südwestlich von Clermont-Ferrand, der größten Stadt des französischen Departements Puy-de-Dôme, verbirgt sich der Gebirgspass...

Col de Toutes Aures

24 km

Den Col de Toutes Aures besteigt man aus Richtung Osten vom Dorf Les Scaffarels aus. Dieses ist durchaus sehenswert, denn es...

Kartenansicht