Der brandneue PässeAtlas mit insgesamt 163 Pässen

Der PässeAtlas 2020 enthält über 240 Pässe und Panoaramastraßen in den sechs Alpenländern, jede übersichtlich auf einer oder zwei Seiten dargestellt. Neben bekannten Pässe-Highlights der Alpen gibt es auch zahlreiche, weniger bekannte Schmankerl zum Ausprobieren.

Empfohlene Pässe

Col de la Savine

10 km

Als einer der wenigen Jurapässe ist der Col de la Savine - egal zu welcher Jahreszeit - üblicherweise sehr stark befahren. Da...

Col de l'Ablé & Col de l'Orme

19 km

In den Seealpen können auf dieser 28 Kilometer langen Tour in einem Schwung gleich zwei Pässe mitgenommen werden: Col de l'Ab...

Dientner Sattel

11 km

Der Dientner Sattel befindet sich im Salzburger Land und liegt an der Straße Hochkönig B164, die die Orte Dienten am Hochköni...

Kleiner Sankt Bernhard (Colle del Piccolo San Bernardo / Col du Petit Saint Bernard)

57 km

Auf der 2188 Meter hohen Passhöhe des Passes Kleiner Sankt Bernhard verläuft die Landesgrenze zwischen Italien und Frankreich...

Col de la Croix de Coeur

30 km

Für die Fahrt hinauf auf den 2174 Meter hohen Col de la Croix de Coeur im Schweizer Kanton Wallis benötigt man etwas Erfahrun...

Col du Galibier

29 km

Auch der Galibier, die Nummer 5 unter den Alpenpässen, gehört zur Route des Grandes Alpes. Seine unvergleichliche Lage am Übe...

Kartenansicht