Der brandneue PässeAtlas mit insgesamt 163 Pässen

Der PässeAtlas 2020 enthält über 240 Pässe und Panoaramastraßen in den sechs Alpenländern, jede übersichtlich auf einer oder zwei Seiten dargestellt. Neben bekannten Pässe-Highlights der Alpen gibt es auch zahlreiche, weniger bekannte Schmankerl zum Ausprobieren.

Empfohlene Pässe

Col de la Serreyrède

45 km

Vom Dorf Valleraugue, im Départment Gard gelegen, arbeitet sich die sehr kurvenreiche, aber flüssig zu fahrende Straße zunäch...

Col de la Moreno

22 km

Von Clemont-Ferrand, der größten Stadt des französischen Departements Puy-de-Dôme, geht es zügig auf die Westrampe des Col de...

Kaiserau (Kalbling-Höhenstraße)

16 km

Westlich des steirischen Nationalparks Gesäuse gelegen, handelt es sich bei der Kaiserau um ein Hochtal in den Ennstaler Alpe...

Timmelsjoch (Passo del Rombo)

68 km

Seit der Saisoneröffnung 2010 ist das Timmelsjoch zu Recht als „Erlebnisstraße“ zu bezeichnen.Mit Passmuseum und Granat,...

Col d‘Izoard

26 km

Einer der schönsten Pässe der Alpen überhaupt. Vom Verkehr weitgehend verschont, weil es eine schnellere Alternative durch da...

Col de Cère

17 km

Zu Füßen des Plomb du Cantal, dem mit 1855 Metern höchsten Berg im Département Cantal, verläuft der Col de Cère. Von der Pass...

Kartenansicht