Der brandneue PässeAtlas mit insgesamt 163 Pässen

Der PässeAtlas 2018 enthält über 160 Pässe und Panoaramastraßen in den sechs Alpenländern, jede übersichtlich auf einer oder zwei Seiten dargestellt. Neben bekannten Pässe-Highlights der Alpen gibt es auch zahlreiche, weniger bekannte Schmankerl zum Ausprobieren.

Empfohlene Pässe

Wurzenpass (Korensko sedlo)

15 km

Statt den langweiligen Karawankentunnel zu nehmen, sollten Motorradfahrer sich auf den Wurzenpass schwingen, wenn sie von Kär...

Ettaler Bergstraße

13 km

Gleich mehrere Straßen wurden im Verlauf der vergangenen Jahrhunderte über den Ettaler Sattel im heutigen Landkreis Garmisch-...

Lukmanier (Passo del Lucomagno)

61 km

Auch dieser innerschweizer Pass verbindet zwei Kantone. Den nördlich gelegenen Kanton Graubünden mit dem südlichen Tessin. Di...

Col de la Schlucht

33 km

Über den Col de la Schlucht verläuft die Straße D417, die die Städte Munster und Gérardmer miteinander verbindet. Gleichzeiti...

Predel Pass (Passo del Predil)

25 km

Der ruhige Grenzpass zwischen Friaul und Slowenien hatte Jahrhunderte lang vor allem strategische Bedeutung.Daran gemahnt...

Gesäuse

26 km

Ein großer Teil der schroffen Kalkgipfel des Gesäuses wurde im Jahre 2002 als nördlichster Teil der Ennstaler Alpen zum Natio...

Kartenansicht